Pferdegestütztes Seminar: Achtsamkeit und Stressmanagement mit Pferden


2-tägiges Seminar: Achtsamkeit und Stressmanagement mit Pferden

Achtsamkeit und Stressmanagement mit Pferden - Stressbewältigung mit der Hilfe von Pferden: Stress begleitet unsere schnelllebige Zeit.  Ob bei der Arbeit, im privaten Alltag, im Verkehr – in jedem Lebensbereich kann Stress entstehen. Es gibt verschiedene Arten von Stress. Positiver Stress macht uns leistungsfähiger und zufriedener. Es handelt sich um kurzfristige Anspannungsereignisse. Wir empfinden Situationen als Herausforderung und fühlen uns den Anforderungen gewachsen. Langfristige, wiederkehrende Überlastungen werden als negativer Stress bezeichnet. Häufig fühlen wir uns gehemmt oder blockiert, Probleme können nicht mehr rational gelöst werden. Negativer Stress ist mit all seinen körperlichen, geistigen und seelischen Folgen für den Betroffenen über einen längeren Zeitraum sehr belastend. Dauerhafter Stress kann zu einem Burnout führen. Chronische Magenbeschwerden, Erschöpfung, Müdigkeit, Kopf- & Nackenschmerzen sowie Rückenbeschwerden können erste Anzeichen von ständiger Anspannung und Dauerstress sein (weitere Infos hier).

Inhalte und Ziele des Seminars

Der Einsatz des Pferdes in der psychotherapeutischen Arbeit bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten. In diesem psychologisch fundierten Seminar unterstützt dich das Pferd, deine eigenen Fähigkeiten und psychischen Ressourcen zu erkennen, zu reflektieren und besser zu nutzen. Du lernst eigene Belastungsgrenze wahrzunehmen und mit Stress und Anforderungen gesünder umzugehen, um so deine psychische Gesundheit langfristig zu erhalten. Die Arbeit mit dem Pferd ermöglicht dir zudem neue positive Beziehungserfahrungen. Deine innere Sicherheit und dein Selbstvertrauen werden gestärkt. Das im Seminar mit dem Pferd Gelernte und Erfahrene kann in den Alltag integriert und immer wieder abgerufen werden. Die Ziele für das Seminar werden individuell angepasst.

✅ Verständnis deiner eigenen Stressreaktionen

✅ Zugang zu eigenen inneren Ressourcen schaffen, Schutzfaktoren

✅ Bedürfnisse und Grenzen wahrnehmen

✅ Eigenen stressrelevante Denkmuster wahrnehmen und verändern

✅ Verbesserung der Entspannungs- und Achtsamkeitsfähigkeit

✅ Verbesserung der Wahrnehmungsfähigkeit

✅ Erkennen der eigenen Körpergrenzen, Grenzsetzung

✅ Emotionen in sinnvolle Kanäle lenken

✅ Verbesserung der Selbstakzeptanz

Für wen ist das Seminar geeignet?

Das Seminar "Achtsamkeit und Stressmanagement mit Pferden" ist für jeden geeignet, der mit Stress besser umgehen möchte.

Voraussetzungen
Keine. Du brauchst keine Vorerfahrungen im Umgang mit Pferden. Benötigt wird nur Bekleidung, die der Umgebung entspricht, eventuell auch schmutzig werden darf und festes Schuhwerk.

Teilnehmeranzahl
Kleine Gruppe, 4 bis maximal 6 Teilnehmer

Achtsamkeit und Stressmanagement mit Pferden
Achtsamkeit und Stressmanagement mit Pferden
Entspannung mit Pferden